Die Akademie

schafft die Möglichkeit, dass Menschen ihre Gesundheit und damit auch ihre Lebensqualität durch Bewegung verbessern können.

Das dafür zu vermittelnde Wissen basiert auf fundiertem, wissenschaftlichem Hintergrund, der dem aktuellen Stand der Spiraldynamik® Akademie (Zürich) entspricht. Es ist pädagogisch so aufbereitet, dass es für jeden, unabhängig von Alter oder Bildungsstand, begreifbar und anwendbar wird. Hier kommen die Methoden der Dore-Jacobs-Arbeit, wie sie am Dore-Jacobs-Berufskolleg in Essen gelehrt werden, zum Tragen.

Ziel ist es, die Lust an Bewegung und die Bewegungsqualität und -quantität im Alltag sowie die Eigenkompetenz zu verbessern und zu erhöhen. Dies wird einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Gesundheit unserer bewegungsarmen und gestressten Gesellschaft zu verbessern.

Oft ist das Wissen um Dinge um uns herum, die unseren Lebensalltag gestalten, deutlich höher als das Wissen um unseren eigenen Körper. So wissen wir eher, warum oder wodurch etwas an unserem Auto oder Computer kaputt gegangen ist, als an unserem Bewegungsapparat.

Und genau dieses Wissen und die bewussten Erfahrungen mit dem Bewegungsapparat des Körpers vermittelt die bewegungspädagogische Akademie durch Lernen mit allen Sinnen. Erfahren, begreifen, tun, sich bewegen entfaltet Wissen und die Selbstkompetenz.

Inspirierendes